Freunde des Werdenfels-Gymnasiums e. V.
Alumni- und Förderverein

In den letzten Jahren wurden Mitgliedsbeiträge und Spenden unter anderem für folgende Zwecke verwendet:

  • Anteilige Übernahme von Kosten für einen kurzfristig erforderlichen Bustransfer der Theatergruppe infolge des Bahnstreiks im Dezember 2023
  • Übernahme der Kosten des Versicherungsschutzes einer 8. Klassen,  die im SJ 2023/24 im Rahmen des Sozialprojektes die Essensausgabe der Tafel e. V. unterstützt
  • Bezuschussung der Fahrt des Q12-P-Seminars "Überlebenstechniken in der Natur" im Herbst 2023  nach Bairawies, damit dieses mit den Schülerinnen und Schülern der 5a und 5b die theoretischen Erkenntnisse in der Praxis erproben kann
  • Unterstützung der Robotik AG - Lego mindstorm
  • Zuschuss zu den Kosten eines Selbstverteidigungskurses für Interessierte in den Jahrgangsstufen 9 und 10 im SJ 2022/2023
  • Verleihung des KKK-Preises 2023 an Laura Winter:                                                                                                                        Egal ob Nähen von Kostümen, musikalische Gestaltung, Dramaturgie, Plakat- oder Inszenierungsidee: Im Bereich künstlerische Gestaltung auf und hinter der  Bühne war Luises Engagement jedes Mal außergewöhnlich.
    Ihre sowohl gezeichneten als auch in Worte gefassten künstlerischen Umsetzungen zeigten auch im Fach Kunst, wie tiefgründig sie sich mit Themen unserer Gesellschaft auseinandersetzt.
    Dass Ihr Interesse  über den schulischen Tellerrand hinaus geht, machte sie 2022 mit dem zweiten Platz des bayerischen Jugendschreibwettbewerbs zum Thema „Generationenkonflikt“ deutlich. Sie provozierte die Jury mit ihrem kritischen Text zur Malaise der Jugend und wurde prompt nicht nur nach Berlin eingeladen, sondern auch zu einer Diskussionsrunde mit dem bayerischen Kultusminister Professor Dr. Michael Piazolo. Luises künstlerisch-kritischer Blick auf unsere Gesellschaft überzeugte auch aktuell. Heuer erreichte sie bei dem Wettbewerb den ersten Platz.



  • Bezuschussung der erstmals stattfindenden Romfahrt unserer Latein-Schülerinnen und Schüler aus  Jahrgangsstufe 10



  • Bezuschussung der Fahrt unserer Schulskimannschaften Ski alpin und Ski nordisch zum Bundeswettbewerb der Schulskiteams, wo unsere Alpin-Jungs WK IV Bundessieger, die Alpin-Mädchen WK IV Dritter und die Langläufer WK IV Mixed ebenfalls Bundessieger wurden. Wir gratulieren zum großartigen Erfolg!


  • Unterstützung der Präventionsarbeit der Schule durch Übernahme der Kosten des MFM-Projekts 2022/2023 für eine der sechsten Jahrgangsstufen
  • Unterstützung der Wiederaufnahme der WG-Theaterfahrten durch Bezuschussung der Buskosten zu "Feeling Faust" im Münchner Volkstheater am 28.11.2022
  • Unterstützung des Sozialprojektes 2022/2023 der 8c, welche die Essensausgabe der Tafel unterstützt, durch die Übernahme der Kosten für den Versicherungsschutz der Schülerinnen und Schüler
  • Förderung der Mittel- und Oberstufentheatergruppe: Durch eine Kofinanzierung ermöglichen wir unserer Theatergruppe die Busfahrt zu den 64. Theatertagen in Aschaffenburg:



  • Verleihung des KKK-Preises 2022 an Magdalena Wank, die wie wenige andere in den vergangenen Jahren das künst-lerische Leben der Schule geprägt hat - und zwar sowohl in der Musik als auch in der Bildenden Kunst:  Erfolgreiche Teilnahme an einem Schreibwettbewerb und am Landesfinale von Jugend debattiert in München, beständig heraus-ragende theoretische und praktische Leistungen im Fach Kunst (welche sich u. a. auf den WG-Honig-Etiketten, dem Cover des WG-Planers oder dem FIS-Plakat für den Weltcup 2022 finden lassen), ihre musikalischen Fertigkeiten im Schulorchester, Schulchor und der Volksmusik.

(Magdalena Wank in einer Selbstdarstellung)


  • Beschaffung von T-Shirts für die AG Boulderblock und ihren Einsatz für die Betreuung der Boulderwand in Kooperation mit dem Elternbeirat


  • Verleihung des KKK-Preises 2021 an Alexandra Schoppe für ihre Künstlerpersönlichkeit, insbesondere  für ihren hartnäckigen und  kämpferischen Geist, immer das Maximum aus dem Möglichen herauszuholen


  • Verleihung des KKK-Preises 2020 an Laura Farny für ihr Engagement in der bildenden Kunst, der Malerei und dem Schauspiel


  • Würdigung der Herbarien der Klasse 5a und 5c durch kleine Präsente in Gestalt von Becherlupen

 


  • Verleihung des KKK-Preises 2018 an Vincent Ritter für sein Engagement in Bühnentechnik und Beleuchtungskunst
  • Bezuschussung des Kooperationsprojektes "Baum Denk Mal" mit dem Aschenbrenner-Museum im Rahmen des Begleitprogrammes zur Landesausstellung 2018  in Höhe von 500,- Euro
  • Bezuschussung des Erwerbs von Kletterschuhen für die neue Boulder-Anlage im Nordhof des Werdenfels-Gymnasiums im Sommer 2017 in Höhe von 600,- Euro
  • Beschaffung von Funkgeräten samt Headsets für die AG Bühnentechnik in der Aula im Herbst 2016


  • Spende in 2016 ans Erasmus+ Theater-Projekt zum 1. Weltkrieg in Höhe von 500,- Euro
  • Spende in 2016 an das P-Seminar "Englisch-Lesebuch" in Höhe von 150,-  Euro
  • Spende für das Bigband-Konzert 2015 in Höhe von 500,- Euro
  • Spende zur 100-Jahr-Feier 2013 in Höhe von 5000,- Euro
  • Beschaffung von Video- und Film-Ausstattung für den Wahlunterricht im Januar 2012

   


  • Finanzierung einer Boulder-Wand im Umkleidebereich der Turnhalle
  • Bezuschussung der schulischen Medien- und Lehrmittel-Ausstattung
  • Finanzielle Unterstützung von Schüleraustausch und schulischen Sportwettkämpfen