Freunde des Werdenfels-Gymnasiums e. V.
Alumni- und Förderverein


    Grußwort der Vorsitzenden zum Jahreswechsel 2020/2021

 

Sehr geehrte Freunde des Werdenfels-Gymnasiums,

das Ende eines ganz besonders anspruchsvollen Jahres für alle Beteiligten der gesamten Schulfamilie ist erreicht. Auch wenn wir das Wort, das mit ‚C‘ beginnt und unser tägliches Leben vollkommen beherrscht, nicht mehr hören können, dürfen wir uns sehr glücklich schätzen, wenn wir diese Zeit irgendwie unbeschadet überstehen. Dass wir dabei auf so viele wichtige Dinge, die das Leben liebes- und lebenswert machen, verzichten müssen, stimmt nicht immer zuversichtlich und optimistisch.

Auch unsere Schule ist geprägt von unterschiedlichsten Informations- und Lernstrategien, strengen Hygienemaßnahmen und dem unermüdlichen Einsatz aller Beteiligten, die es ermöglichen einen dennoch effektiven Lehrbetrieb zu gewährleisten.

Leider musste die gesamte Schulfamilie, so auch der Freundeskreis auf die besonderen Höhepunkte eines jeden Schuljahres, wie die tollen Konzerte und Theateraufführungen verzichten. Entscheidende Bausteine, die junge Menschen in ihrer Entwicklung beflügeln, wie Exkursionen als auch zwischenmenschliche Begegnungen anlässlich der bewährten Austausche nach Frankreich, in die Slowakei und USA fehlten gänzlich.

Glücklicherweise gelang es doch noch im Juli den diesjährigen Abiturjahrgang erfolgreich zu Ende zu führen. Im Rahmen einer feierlichen Abiturfeier wurde der KKK-Preis für Kunst, Kultur und Kreativität an Laura Farny verliehen, nicht nur für ihre herausragenden praktischen künstlerischen Leistungen, sondern auch für den besonderen Einsatz, mit dem sie die Schule nach außen vertreten hat.

Eine weitere Spende des Vereins ging an die außergewöhnlich umfangreichen und kunstvoll gestalteten Herbarien der Klassen 5a und 5c, die mit 3-fach Becherlupen gewürdigt wurden.

Schließlich beteiligte sich der Verein bei der Nikolausspendenaktion der Schule zugunsten des SOS-Kinderdorfes in Weilheim.

Wir können nur hoffen, dass das kommende Jahr wieder ein größtmögliches und auf allen Ebenen bereicherndes Miteinander ermöglicht. Bis dahin bleibt mir nur Ihnen, den Freunden des Werdenfels-Gymnasiums und ihren Familien frohe Weihnachten und alles erdenklich Gute für das Neue Jahr zu wünschen.


Ingrid Muckenthaler

Im Namen des Vereins der Freunde des Werdenfels-Gymnasiums